Allgemeine Geschäftsbedingungen

(AGB´s)

1. Der Nachweis unserer Vermittlungstätigkeit erfolgt aufgrund der uns vom Auftraggeber oder anderen Auskunftsbevollmächtigten erteilten Auskünfte. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir keine Haftung übernehmen. Irrtum und Zwischenverkauf und - Vermietung bleiben vorbehalten.

 

2. Ein Maklervertrag mit uns kommt entweder durch eine schriftliche Vereinbarung oder durch die Annahme unserer Maklertätigkeit auf Basis des Objekt-Exposees mit seinen Bedingungen oder unsererseits erteilter Auskünfte zustande.

 

3. Unsere Exposees, Vermittlungstätigkeit und Nachweise u.s.w. sind nur für den Empfänger bestimmt und somit vertraulich zu behandeln. Bei Weitergabe an Dritte ohne unsere Zustimmung ist der Empfänger unserer Vermittlungstätigkeit/Nachweise zur Zahlung der ortsüblichen/vereinbarten Provision verpflichtet, wenn der Dritte das Geschäft, ohne mit uns einen Maklervertrag vereinbart zu haben, abschließt; weitere Schadensersatzansprüche unsererseits bleiben vorbehalten. Dies gilt auch bei Weitergabe durch den Dritten an weitere Personen.

 

4. Wir sind berechtigt, auch für den anderen Vertragsteil provisionspflichtig tätig zu werden, soweit keine Interessenkollision vorliegt.

 

5. Der Anspruch auf Vermittlungsprovision wird nicht dadurch berührt, dass der Hauptvertrag vom Angebot abweicht, oder der angestrebte wirtschaftliche Erfolg durch einen Vertrag über ein Objekt des von uns nachgewiesenen Vertragspartners erreicht wird. Der Provisionsanspruch entsteht auch, wenn und soweit in zeitlichem und wirtschaftlichem Zusammenhang in einem ersten Vertrag vertragliche Erweiterungen und Ergänzungen zustande kommen. Der Provisionsanspruch entsteht z.B. auch bei Kauf statt Miete und umgekehrt, Erbbaurecht statt Kauf.

 

6. Die Vermittlungsprovision ist verdient und fällig bei Vertragsabschluss in entsprechender Form bzw. bei Abschluss eines gleichwertigen Geschäftes, das im Zusammenhang mit der maklerseitig geleisteten Tätigkeit steht. Die Erwerbs- bzw. Nutzungsbedingungen sind uns von unserem Vertragspartner mitzuteilen.

 

7. Datenschutz: Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten, die HBS Ihr Immobilienpartner  Hans-Bernhard Stumpf im Rahmen der Anbahnung und Durchführung des Maklervertrages bekannt gegeben werden, erfolgt gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Details können der Datenschutzerklärung von HBS Ihr Immobilienpartner Hans-Bernhard Stumpf entnommen werden www.hbs-ihr-immobilienpartner.de

 

 

Hinweis: Alle Angaben basieren auf Auskünften des Auftraggebers oder seiner Bevollmächtigten und sind ohne Gewähr. Für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen wir keine Gewähr. Der Kunde muß in jedem Fall vor einer Investitionsentscheidung die für ihn entscheidungserheblichen Angaben selber prüfen. Grunderwerbsteuer, Grundbuch- u. Notarkosten sind vom Käufer zu bezahlen.

 

Provision/Courtage:    Privatimmobilien Verkauf: 3,57% des Kaufpreises (incl. MwST; 19%) ist sowohl vom Käufer als auch vom Verkäufer, bei notariellem Vertragsabschluss fällig und verdient und an HBS Ihr Immobilienpartner zu bezahlen.

 

 

 
 

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (HBS- Ihr Immobilienpartner Hans-Bernhard Stumpf, Bahnhofstr. 7 a, 38542 Leiferde Telefon: 0163/9622581/ Telefax: 05373/6100 Email: hbs@gmx.net) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Falle werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Tätigkeiten als Makler (Dienstleistungen) während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu diesem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Maklertätigkeit (Dienstleistungen) im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Maklertätigkeit (Dienstleistungen) entspricht.

Einwilligung zur sofortigen Tätigkeit

Ich/wir haben die vorstehende Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen und verlange/n ausdrücklich, dass HBS Ihr Immobilienpartner Hans-Bernhard Stumpf, auf der Basis des abgeschlossenen Maklervertrages vor Ende der 14-tägigen Widerrufsfrist mit ihrer Maklertätigkeit beginnt. Mir/uns ist bekannt, dass ich/wir bei vollständiger Vertragserfüllung durch HBS Ihr Immobilienpartner Hans-Bernhard Stumpf mein/unser Widerrufsrecht verliere/n.
 

Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen:

 

 

 

 

Name, Vorname

 

 

 

 

PLZ / Ort

 

 

 

 

Straße / Hausnummer

 

 

(Ort, Datum)

 

(rechtsverbindliche Unterschrift / en)

 

 

 

HBS Ihr Immobilienpartner

Hans-Bernhard Stumpf

Bahnhofstr. 7a

38542 Leiferde

Deutschland

Braunschweig Wolfsburg Gifhorn

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter :

 

Tel.:   05373 /  6100

Mobil: 0163  /  9622581

Fax:   05373 /  6100

 

E-Mail: hbs@gmx.net

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HBS Ihr Immobilienpartner